Diptyque

Die Marke wurde 1961 von drei einzigartigen Persönlichkeiten gegründet, die durch eine starke ästhetische Alchemie vereint wurden: Christiane Montadre-Gautrot, Yves Coueslant und Desmond Knox-Leet. Mit einer gemeinsamen Leidenschaft fürs Zeichnen fingen sie an, Motive für Stoffe und Tapeten zu entwerfen, und beschlossen dann, ihren ersten Laden mit zwei Eingängen (wie einem Diptychon) in Paris, auf dem Boulevard Saint Germain, zu eröffnen.
Diptyque betrachtet die Entwicklung eines Parfüms als eigenen kreativen Akt. Ein Parfüm muss gut riechen, ohne seine Signatur zu beeinträchtigen, den olfaktorischen "Unfall" von Diptyque. Das in ovale Flakons gekleidete Eau de Toilette erfindet die Natur oder eine Reise, die real oder erfunden sein kann. Einen dieser Düfte zu ergreifen, bedeutet, das Risiko einzugehen, sich für immer darauf zu fixieren. Zu den Parfümeuren, die mit der Marke zusammengearbeitet haben, gehören Fabrice Pellegrin und Olivia Giacobetti.

Der Shop

Seite:
  1. 1
  2. 2
  • Wonach suchen Sie?
  • Sie haben keine Benachrichtigung.