Maison Francis Kurkdjian

Maison Francis Kurkdjian wurde von Parfümeur Francis Kurkdjian und Marc Chaya in 2009 gegründet und bietet eine Kollektion von Düften, von denen jeder einen Teil von uns offenbart. Als olfaktorische Garderobe gedacht, bietet sie einzigartige Kreationen mit vielen Facetten in zartem Perfektionismus.
Nachdem er vor mehr als 25 Jahren Jean Paul Gaultiers „Le Mâle“ kreiert hatte, eröffnete Francis Kurkdjian in 2001 seine Werkstatt für maßgefertigte Parfüms, bevor er sein gleichnamiges Haus mitbegründete, in dem er seine zeitgenössische Vision der Parfümerie und seine kreative Freiheit zum Ausdruck bringt. Mehrere ikonische Düfte wurden geboren, wie Baccarat Rouge 540, inspiriert von der roten Farbe, die aus der Verschmelzung von Kristall mit 24-karätigem Goldpulver resultiert, oder Aqua Universalis, ein frisches Eau de Toilette mit einem sauberen, zeitlosen Akkord.