x

Naomi Goodsir

Nach Sydney und der englischen Nationaloper in London ließ sich die australische Hutdesignerin Naomi Goodsir schließlich in Frankreich nieder, wo sie ihr Atelier gründete. Sie ist eine der letzten Hutdesignerinnen, die handgefertigte genähte Hüte herstellt. Naomi arbeitet mit den ganz Großen zusammen: Regisseur Iain MacKenzie, Rapper Kanye West, Les Bains Paris und der Stylistin Amanda Harlech. 2015 präsentierte Vogue Italia sie als eines der "vielversprechendsten neuen Talente" für ihre skulpturalen Hüte.
Diese Duftkollektion zeichnet sich durch eine zufällige oder freiwillige Überdosis holziger, balsamischer, geräucherter oder sogar Tabaknoten aus und reproduziert das Universum dieses extravaganten, rockigen Charakters. Zu den Parfümeuren, die zu seinen Kreationen beigetragen haben, gehören Julien Rasquinet, Pierre Bourdon, Isabelle Doyen und Bertrand Duchaufour. In 2019 präsentiert sich diese Kollektion in neuem Look: Eine Bakelit-schwarze Kappe wird auf eine neue maßgefertigte Glasform gesetzt, die an die Flakons vergangener Zeiten erinnert.
Filtern