Comme des Garçons

Comme des Garçons wurde in 1969 vom Designer Rei Kawakubo gegründet und zeichnet sich durch ein avantgardistisches Universum und einen künstlerischen Zugang zur Mode aus. Die Parfum-Kollektion Comme des Garçons wurde 1994 mit dem Parfümeur Mark Buxton lanciert, der die ersten Düfte kreierte. Jeder Duft ist unisex und diskret, oft durch seltene holzige und würzige Noten gekennzeichnet. Der erste Duft, CDG Eau de Parfum, hat mit seinen blumigen Chypré-Noten die Geschichte der Parfümerie geprägt.
1992 begann Rei Kawakuo eine Zusammenarbeit mit dem Künstler Christian Astuguevieille, der 1994 der künstlerische Leiter von Comme des Garçons Parfums wurde, die von steinförmigen Flakons gekennzeichnet wurde. Dann entschied er sich dafür, sich für jeden Duft von einem Leitmotiv inspirieren zu lassen: "Die fünf Sinne anregen, die Wahrnehmung schütteln, immer staunen."

Der Shop

  • Wonach suchen Sie?
  • Sie haben keine Benachrichtigung.