Juliette has a gun

Von New York bis Paris, Tokio oder Sydney zieht Juliette viele Intrigen an. Mit ihrem Parfüm bewaffnet, nimmt sie die Zügel ihres Lebens in die Hand. Die "Waffe" (gun), eine Metapher für Parfüm, ein Symbol der Macht oder ein einfaches Bluff-Accessoire, steht für die Aufstiegsfähigkeit von Frauen gegenüber Männern. Und manchmal mit dem Nachgeschmack von Rache...
Romano Ricci, Ninas Urenkel, führt Juliette has a Gun und verfolgt die Entstehung jedes Duftes, vom Entwurf bis zu den handwerklichen Produktionsmethoden. Als Autodidakt bezeichnet er seine Kreationen gerne als olfaktorische Portraits, wobei er stets das genaue Bild der Frau im Auge hat, die sie tragen wird.

Der Shop

Filter
  • Wonach suchen Sie?
  • Sie haben keine Benachrichtigung.