description
Die Geschichte der Parfüme von Carthusia geht vom Kloster San Giacomo auf der Insel Capri aus. Carthusia-Düfte werden weiterhin aus den alten Destillationstechniken entwickelt, die von den Mönchen 1380 verwendet wurden. Die Augen halb geschlossen, die Sonne auf der Haut. Rund um bringt eine Brise tausend Düfte, die von einem Ort des Herzens stammen, "meiner" Heimat, Terra Mia. Egal zu welcher Jahreszeit. "Wo" spielt auch keine Rolle, "überall" ist die Antwort. Es ist die Liebe zu den eigenen Wurzeln, der Stolz auf die Einzigartigkeit, die jeden Gedanken, jede Hoffnung, jede Geste beherrscht. Dieses Selbstbewusstsein, das die notwendige Neugier befeuert, um Tag für Tag weiterzumachen.
Carthusia

Terra Mia

female
100,00 € Inkl. MwSt.
Weitere Informationen
duftfamilien blumig , edible
kopfnoten pink pepper, bergamot, neroli
herznoten orange blossom, jasmine, hazelnut, rose
basisnoten ambrox, coffee, cedar, musk, vanilla
alcohol denat, parfum , water, limonene,linalool , geraniol, cytral, benzyl alcohol, citronellol, farnesol, anise alcohol

Carthusia

Capri 1380, der Prior des Kartäuserkloster St. James, wurde von einem Besuch der Königin Joan I. Anjou überrascht. Er erhielt einen Willkommens-Blumenstrauß der schönsten Blumen der Insel. Als er sie nach 3 Tagen wegwarf, bemerkte er, dass das Wasser parfümiert war. Dieser emblematische Duft wurde auf die wilde Nelke von Capri, dem "Garofilium Silvester Caprese", zurückgeführt.