L'Homme A La Rose
Beschreibung

Der armenische Parfümeur Francis Kurkdjian gründete in 2001 seine maßgeschneiderte Parfümwerkstatt und entwickelte in 2009 seine erste Duftkollektion von Maison Francis Kurkdjian. Er führt auch olfaktorische Darbietungen auf der ganzen Welt durch. Die Duftkollektion ist wie eine olfaktorische Garderobe, deren jede Facette einem Teil von uns entspricht. Als international bekannter zeitgenössischer Parfümeur bietet er in 2020 l'Homme a la Rose an, ein Eau de Parfum, mit dem Männer eine Rose tragen können. Ein frischer Duft, der Damastrosen aus Bulgarien und Centifolia-Rosen aus Grasse mit Grapefruitnoten mischt. Hier enthüllt die Basis einen holzigen Akkord. Das Ergebnis ist ein blumiger und holziger Duft im Bild einer Interpretation einer Rose für Männer.

Maison Francis Kurkdjian

L'Homme A La Rose

Herrenduft

175,00 €
+ -
 Duftfamilien:
Blumen- holzig
Kopfnoten:
Grapefruit, Salbei
Herznoten:
Damaskus stieg, Maiglöckchen, Ozon
Basisnoten:
Ambrox, Zeder, Cumarin, Labdanum Cistus, Moschus

ALKOHOL; PARFUM (DUFT); AQUA WASSER); LINALOOL; LIMONENE; HYDROXYCITRONELLAL; GERANIOL; CITRONELLOL; BENZYLSALICYLAT; ALPHA-ISOMETHYLIONON; BHT; EUGENOL; CITRAL.

Maison Francis Kurkdjian

Maison Francis Kurkdjian

Francis Kurkdjian war 25, als er "Male" für Jean Paul Gaultier kreierte. Seitdem hat er mehr als 40 große Kreationen geschaffen. Er unterschreibt auch APOM (ein Teil von mir) und erinnert an sein Herkunftsland Armenien. 2001 eröffnete er eine eigene Parfüm-Werkstatt und präsentierte 2009 die Duftkollektion Maison Francis Kurkdjian. Seit 2006 hat er weltweit olfaktorische Leistungen gezeigt.

Benachrichtigungen
Markiere alle als gelesen
Benachrichtigungen abschalten
chatbot
chatbot