Willkommen auf der Website www.noseparis.com (im Folgenden als "Website" bezeichnet).

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen (im Folgenden auch als "AGB" bezeichnet) werden geschlossen zwischen:

die Gesellschaft NOSE, eine nach französischem Recht gegründete Gesellschaft mit beschränkter Haftung („Socitété par actions simplifiée“, kurz SAS) mit einem Kapital von 131 463,20 Euro mit Hauptsitz in 20, rue Bachaumont, 75002 Paris (Frankreich). Das Unternehmen ist unter der Handelsnummer 534 386 818 beim Register für Unternehmen (RCS) in Paris registriert. Telefon: + 33 (0) 1 40 26 46 03. E-Mail-Adresse: info@noseparis.com (im Folgenden als "Nose" bezeichnet).

Und:

dem Internetnutzer, der eine Verbindung mit der Website www.noseparis.com herstellt und darauf navigiert (im Folgenden als „Benutzer“ oder „Nutzer“ bezeichnet).

1 ZWECK UND ANWENDUNG DER NUTZUNGSBEDINGUNGEN

1.1 .   Der Zweck der AGBs besteht darin, die Rechte und Pflichten der Benutzer zu regeln, wenn sie sich mit der Website verbinden und auf dieser navigieren indem sie (i) ihr eigenes Zugangssystem (Computer, Tablet, Smartphone und dergleichen) oder (ii) iPads und / oder Selbstbedienungsterminals, die ihnen im Nose Store oder in Partnering Stores zur Verfügung gestellt werden verwenden. Nose empfiehlt Ihnen dringend, alle vorliegenden Bestimmungen sorgfältig zu lesen. Gegebenenfalls sollten Sie auch die speziellen Nutzungsbedingungen unserer Partner für iPads und / oder Selbstbedienungsterminals beachten, die Ihnen von diesen Partnern zur Verfügung gestellt werden.

1.2 . Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nicht dazu bestimmt, den Benutzer über die Bedingungen für Bestellungen, Verkäufe und Lieferungen der auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte zu informieren oder die Rechte und Pflichten der Parteien im Zusammenhang mit dem Verkauf von Produkten zu regeln, die vom Benutzer auf der Website gekauft werden. Weitere Informationen zu diesen Themen finden Sie in den Allgemeinen Verkaufsbedingungen, indem Sie hier klicken https://noseparis.com/en/conditions-generales-de-ventes.
Die AGBs werden außerdem durch die Bestimmungen zum Schutz der persönlichen Daten des Kunden ergänzt https://noseparis.com/en/privacy .

1.3 . Vor der Erstellung eines Kontos der Website, auf der Sie eine Parfümdiagnose durchführen und / oder eine Bestellung aufgeben können, muss der Benutzer die AGBs lesen und akzeptieren, indem Sie das Kontrollkästchen aktivieren "Ich stimme den den Nose-Bedingungen zu" . Folglich erfordert die Einrichtung eines Kontos die uneingeschränkte Zustimmung des Benutzers gegenüber den AGBs.

1.4 . Für weitere Fragen zu den AGBs kann der Kunde Nose telefonisch kontaktieren + 33 (0) 1 40 26 46 03 per E-Mail an info@noseparis.com oder durch den Besuch des Geschäftes in 20, rue Bachaumont, 75002 Paris (Frankreich) während der Öffnungszeiten, die im Abschnitt "Kontakt" auf der Website angegeben sind. Bei Bedarf kann der Kunde auch die Partner von Nose kontaktieren.

1.5 . Eigentümer und Betreiber der Website ist die Firma Nose, eine Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 131 463,20 Euro, deren Hauptsitz sich in 20, rue Bachaumont, 75002 Paris (Frankreich) befindet. Das Unternehmen ist unter der Nummer 534 386 818 bei der Registry of Businesss and Companies (RCS) in Paris registriert. Innergemeinschaftliche Mehrwertsteuernummer FR: 47534386818.

Der Leiter ist Nicolas Cloutier, der auch der gesetzliche Vertreter von Nose ist.

Noses Websites werden von folgenden Unternehmen gehostet:

OXEVA, eine vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 86 852,70 Euro, eingetragen unter der Nummer 481 681 724 bei der Registry of Businesses and Companies (RCS) in Paris, deren Hauptsitz sich befindet in der 5 Rue de la Terrasse, 75017 Paris (Frankreich). Sie können sich an den Host wenden, indem Sie an die oben genannte Adresse schreiben oder telefonisch + 33 (0) 1 80 05 97 30.

NO BLUE SCREEN SYSTEM, eine vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 203 905,00 Euro, eingetragen unter der Nummer 423 410 901 beim Registry of Businesss and Companies (RCS) in Paris. Der Hauptsitz befindet sich am 140, Boulevard Haussmann, 75008 Paris (Frankreich). Sie können sich an den Host wenden, indem Sie an die oben genannte Adresse schreiben oder telefonisch unter + 33 (0) 1 58 56 60 80. / span>

2 VERPFLICHTUNGEN UND VERANTWORTUNG VON NOSE

2.1. Zugriff auf die Website

2.1. 1 . Nose implementiert alle verfügbaren Ressourcen, um den Benutzern den Zugriff auf die Website zu gewährleisten. Nose kann jedoch nicht garantieren, dass die Website ohne Unterbrechungen oder Störungen dauerhaft funktioniert. Insbesondere muss Nose möglicherweise Wartungen und Aktualisierungen der Website vornehmen, um ihren Inhalt anzupassen und / oder Änderungen in die auf der Website vorgeschlagenen Dienste und Funktionen zu integrieren. Diese Wartung und Updates können den Zugriff des Nutzers auf die Website vorübergehend unterbrechen.

2.1. 2 . Der Nutzer kann auf die Website kostenlos zugreifen und navigieren, ohne ein Konto erstellt zu haben. Insbesondere kann sich der Nutzer mit dem Konzept von Nose und den auf der Website verkauften Produkten vertraut machen und sich über aktuelle Ereignisse in der Parfümerie- und Kosmetikbranche informieren. Der Benutzer kann auch den Abschnitt "FAQ: Häufige Fragen" besuchen, um weitere Informationen über Nose, die Funktionen der Website und das Universum der Parfümerie und Kosmetik zu erhalten.

2.1. 3 . Um eine Parfümdiagnose durchzuführen, auf kontobezogene Funktionen zuzugreifen und / oder Produkte zu bestellen, die auf der Website verkauft werden, muss der Benutzer ein Konto erstellen oder sich bei seinem bestehenden Konto anmelden.

2.2. Erstellen eines Kontos

2.2. 1 . Der Benutzer kann auf der Website ein Konto erstellen indem er auf   "Mein Konto"  oben rechts auf der Webseite klickt und das entsprechende Formular ausfüllt oder das vorhandene Facebook-Profil verwendet, um eine Verbindung herzustellen. Der Benutzer kann auch über die iPads oder Selbstbedienungsterminals, die ihm im Nose-Store oder in Partnering-Stores zur Verfügung gestellt werden, mit Hilfe der Store-Teams ein Konto erstellen.

2.2. 2 . Um auf der Website ein Konto für die Durchführung einer Parfumdiagnose anzulegen, muss der Benutzer den Vor- und Nachnamen, die E-Mail-Adresse und das Kennwort angeben. Auf Wunsch kann er auch Geburtsdatum, Postleitzahl und Wohnsitzland angeben. Wenn er auf das Symbol "Speichern und zur Diagnose gehen" klickt, wird das Konto erstellt . Um auf der Website ein Konto für die Bestellung eines Produkts anzulegen, muss der Benutzer Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, Passwort, Telefonnummer, Adresse, Postleitzahl, Ort und Wohnsitzland angeben.

2.2. 3 . Um ein Konto über das vorhandene Facebook-Profil zu erstellen, muss der Benutzer auf das Symbol  "Mit Facebook verbinden" oder „Bei Facebook registrieren“ klicken und dann seine Facebook-Anmeldedaten eingeben. Eine Seite wird angezeigt, sofern er nicht gleichzeitig über sein Facebook-Konto von demselben Endgerät aus im Webbrowser des Benutzers verbunden ist, in dem er die Verbindung über sein Facebook-Konto durch Klicken auf die Schaltfläche   "OK" bestätigen kann oder die Verbindung ablehnt, indem er auf das Symbol "Stornieren" klickt.

2.2. 4 . Der Benutzer kann auf seinen Benutzerbereich zugreifen, indem er auf das Symbol „Mein Konto“ klickt. l Es wird in der Menüleiste oben links angezeigt    Es folgt die EIngabe der Anmeldeinformationen. Wenn eine Verbindung besteht, hat der Benutzer Zugriff auf die folgenden Funktionen:

(i) „Mein Konto“: Der Benutzer kann sein Profil, seine Adressen, seinen Verlauf und seinen Bestellstatus einsehen und seine Abonnements für den Nose-Newsletter und seine persönlichen Informationen verwalten.

(ii) "Meine Diagnose": Der Benutzer hat Zugriff auf seine Parfümdiagnose und kann sein Porträt, Vorlieben, Empfehlungen und Bewertungen abrufen und eine neue Diagnose durchführen.

(iii) „Sponsoring“: Der Benutzer kann Freunde einladen, im Kalender und in seiner Kontaktliste die anstehenden Geburtstage eingeladener Freunde und Familienangehöriger einsehen und Gutschriften für akzeptierte Sponsoringeinladungen sammeln.

(iv) "Meine Gutscheinkarte"   Hier kann der Nutzer das Guthaben seiner Geschenkkarte prüfen oder einer geliebten Person eine Gutscheinkarte schenken 

2.2. 5 . Sollte der Benutzer sein Passwort vergessen, kann er das Passwort ändern, indem er auf "Mein Konto" klickt l (n der Menüleiste oben links angezeigt)    Website’s home, und dann auf den Link "Passwort vergessen"  "Registrierter Besucher" und "Passwort vergessen?". Er muss dann seine E-Mail-Adresse eingeben und sie absenden. Nose sendet eine E-Mail an den Benutzer, in der er das Kennwort ändern kann, indem er den Anweisungen in der E-Mail folgt.

2.2. 6 Der Benutzer kann sein Konto mit seinen Anmeldeinformationen auch über die iPads oder Self-Service-Terminals abrufen, die ihm im Nose-Store oder in Partnering-Stores mit Unterstützung der Store-Teams zur Verfügung gestellt werden.

2.3. Parfümdiagnose

2.3. 1 . Nose bietet dem Benutzer die Möglichkeit, eine Online-Parfümdiagnose durchzuführen. Bei der Auswahl der Diagnose übermittelt der Benutzer seine Parfümpräferenzen über einen Fragebogen. Wenn der Benutzer den Fragebogen ausgefüllt hat, wird ihm von Nose ein persönliches Duftporträt präsentiert und es werden ihm fünf Parfüms empfohlen. Die von Nose vorgeschlagenen Parfüms und Duftstoffe entsprechen unter keinen Umständen den vom Benutzer angegebenen. Der Benutzer kann die Parfüme oder Proben der Parfüme (das „Probeset“) entsprechend seinen Empfehlungen bestellen oder den Nose-Store oder in Partnering-Stores besuchen, um die Parfümdiagnose mit Hilfe der Teams der Stores zu testen und fortzusetzen.

2.3. 2 . Die Erstellung einer Parfümdiagnostik ist kostenlos und kann beliebig oft wiederholt werden. Nach Abschluss jeder Diagnose erhält der Benutzer eine Zusammenfassung per E-Mail.

2.4. Merkmale des Abschnitts "Sponsoring"

2.4. 1 . Der Nutzer (im Folgenden als "Sponsor" bezeichnet) kann seine Kontakte entweder über sein Facebook-Konto einladen, indem er seine Freunde auflistet oder indem er seine E-Mail-Adressen ausfüllt und dabei seinen Vornamen, Familiennamen und die Art ihrer Beziehung angibt (nachstehend "Sponsee" genannt). Ihnen wird eine Einladung zur Durchführung einer olfaktorischen Diagnose gesendet. Ein Sponsee kann nur einen Sponsor haben. Ebenso kann ein Sponsee seinen Sponsor nicht im Gegenzug sponsern.

2.4. 2 . Eine Einladung gilt als angenommen, wenn der Sponsee seine Geruchsdiagnose abgeschlossen hat. Mit jeder angenommenen Einladung kann der Sponsor 1 (eine) Gutschrift erwerben. Jeder vom Sponsor gewonnene Kredit ermöglicht es ihm, kostenlos 1 (eine) Duftstoffprobe zu erhalten, und zwar innerhalb einer Grenze von 15 (fünfzehn) Duftstoffproben pro Jahr und pro physischer Person.

2.4. 3 . Der Sponsor kann jederzeit die Empfehlungen seiner Sponsees im Abschnitt "Meine Kontakte" einsehen. Der Sponsor kann auch auf die "Next Event" -Funktion zugreifen, um zu erfahren, bei welchen Anlässen er seinem Sponsee als nächstes ein Geschenk machen kann.

2.4. 4 . Bei jeder Bestellung des Sponsee kann der Sponsor von einem Gutschein profitieren:

(i) im Wert von 5 (fünf) Euro für jede Bestellung eines Probesets;

(ii) im Wert von 10 (zehn) Euro für jede Bestellung von Produkten auf der Website für einen Gesamtbetrag von über 80 (achtzig) Euro inkl. MwSt.

Die vom Sponsor so erhaltenen Gutscheine können nicht über einen Gesamtbetrag von 30 (dreißig) Euro angesammelt werden. Darüber hinaus kann der Sponsor nur einen seiner Gutscheine für jede Bestellung auf der Website verwenden.

2.4. 5 . Der Sponsor kann den Restbetrag seiner Gutschriften und Gutscheine im Abschnitt "Sponsoring" einsehen.

2.4. 6 . Der Benutzer kann eine  "Geschenkkarte" an die Person seiner Wahl vergeben, indem er seinen Namen, den Namen des Begünstigten, die E-Mail-Adresse, an die die Geschenkkarte gesendet wird, und einen Geschenkbetrag nach Wahl angibt. Der Benutzer kann die Geschenkkarte auch per E-Mail, Post senden oder im Geschäft abholen. Darüber hinaus kann ein Benutzer, der eine Geschenkkarte erhalten hat, das Guthaben durch Anklicken von  "Mein Guthaben"  prüfen, nachdem er den Code eingegeben und aktiviert hat, der der Geschenkkarte beiliegt. Der Benutzer kann sein Guthaben auf der Karte ausgeben, indem er das Kontrollkästchen aktiviert "Mein Guthaben-Guthaben verwenden" oder durch Aktivieren von einer  "Geschenkkarte" deren Empfänger er ist, indem er den Begleitcode während des Bestellvorgangs auf der Website in das entsprechende Feld eingeben. Bei der Verwendung einer "Guthaben"-Karte   oder einer aktivierten  "Geschenkkarte" wird der zugehörige Betrag automatisch vom Gesamtpreis der Bestellung abgezogen. Der Kunde kann sein "Guthaben" mit einem oder mehreren "Gutscheine" innerhalb der gleichen Bestellung kombinieren.

2.5. Die Benachrichtigungen

2.5. 1.   Nose empfiehlt den Benutzern, während sie auf der Website surfen, Parfüme basierend auf den Ergebnissen ihrer Geruchsdiagnose und Kosmetika und Duftstoffe basierend auf vergangenen Käufen. Diese Empfehlungen werden angezeigt, wenn Sie auf das Symbol "Benachrichtigungen" oben rechts auf dem Bildschirm klicken. Wenn der Benutzer dies wünscht, kann er auf die empfohlenen Parfüme klicken und wird auf die entsprechende Produktseite geleitet. Der Benutzer kann auch Parfüms oder Proben bestellen, die den empfohlenen Parfüms entsprechen (das "Sample Kit"), oder den Nose-Store oder den seiner Partner besuchen, um sie zu testen und die Geruchsdiagnose mit Hilfe ihrer Teams fortzusetzen.

2.5. 2.   Wenn Sie möchten, können Benutzer das auf der Schaltfläche angezeigte rote Symbol "Benachrichtigungen" verschwinden lassen, indem sie auf den Text "Alle als gelesen markieren" klicken. Dieses Symbol wird ausgeblendet, wenn sei weiterhin auf der Seite browsen oder die Seite aktualisieren. Sie können auch auf "Benachrichtigungen deaktivieren" klicken, um zu verhindern, dass sie angezeigt werden.

2.6. Die Haftung von Nose

2.6. 1 . Hypertext-Links

Hypertext-Links, die den Benutzer auf Websites von Drittanbietern umleiten, können auf der Nose-Website eingefügt werden. Der Benutzer sollte sich darüber im Klaren sein, dass Nose keinerlei Kontrolle über Websites von Drittanbietern hat. Daher akzeptiert der Benutzer, dass Nose weder für die Richtigkeit der Inhalte dieser Websites noch für deren Einhaltung geltender Gesetze haftbar gemacht werden kann.

2.6. 2 . Zugang, Navigation und Nutzung der Website

Nose möchte den Benutzer daran erinnern, dass das Internet-Netzwerk unsicher ist. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, geeignete Maßnahmen zum Schutz seiner Daten, Software und Geräte zu ergreifen. Alle Computereinrichtungen und Telekommunikationsdienste, die für den Zugriff auf die Website verwendet werden, liegen in der persönlichen Verantwortung des Benutzers, außer wenn auf die Website über die iPads und / oder die Selbstbedienungsterminals zugegriffen wird, die dem Benutzer im Nose-Store zur Verfügung gestellt werden. Etwaige Kosten und Nebenkosten trägt der Benutzer. Nose kann nicht haftbar gemacht werden, wenn die AGBs nicht oder nur teilweise erfüllt werden können, entweder aufgrund des Benutzers, eines unvorhersehbaren und unüberwindbaren Ereignisses eines Dritten außerhalb der in der AGBs angebotenen Dienste oder aufgrund höherer Gewalt.

3 BENUTZERVERPFLICHTUNG UND VERANTWORTUNG

3.1. Benutzerverhalten auf der Website

3.1. 1 . Die Nutzer verpflichten sich zu einem Verhalten auf der Website in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Bestimmungen. Darüber hinaus verpflichten sich die Nutzer, alle Bestimmungen der AGBs einzuhalten.

3.1. 2 . Die Benutzer verpflichten sich, die Website als vernünftige Person, die sich in derselben Situation befindet, verantwortungsbewusst zu nutzen, nicht nur im Hinblick auf andere Benutzer, sondern auch gegenüber Nose, ihren Partnern und allen anderen Dritten, seien es physische oder moralische Personen. Das für die Nutzer vorgeschriebene Verhalten umfasst insbesondere:

(i) keine Verwendung mit betrügerischen oder böswilligen Absichten und insbesondere schädliche Verwendung,

(ii) Verzicht auf Unterbrechung des Betriebs der Website durch Handlungen wie freiwillige oder unfreiwillige Überlastung der Server von Nose und / oder von E-Mail-Empfängern durch Mailshots (einschließlich Spamming, Massen-E-Mail, Junk-E-Mail und Mail-Bombing) sowie das Senden attraktiver Nachrichten mit der Absicht eine überwältigende Anzahl von Antworten zu generieren (Teasing oder Trolling) und dadurch die Kapazität dieser Server zu beeinträchtigen, indem Softwareviren oder andere Codes oder Programme verwendet werden, die die Funktionalität der Website unterbrechen, zerstören oder einschränken sollen,

(iii) die Nutzung der Website zu kommerziellen Zwecken zu unterlassen und sich damit zu verpflichten, sie in persönlicher Eigenschaft und ohne die Absicht zu nutzen, unrechtmäßig Gewinne aus Nose-Anlagen durch betrügerische oder parasitäre Handlungen zu erzielen,

(iv) Verzicht darauf, die Identität eines Dritten, sei es eine physische oder eine moralische Person, zu ergreifen oder an sich zu reißen, und die Zugangsdaten anderer Benutzer auf irgendeine Weise zu erhalten.

3.1. 3 . Bei der Verwendung von iPads, Selbstbedienungsterminals und / oder Druckern, die dem Benutzer im Nose-Store oder in Partnering-Stores zur Verfügung gestellt werden, verpflichtet sich der Benutzer, die Geräte gemäß den Anweisungen des Personals zu handhaben. In jedem Fall verpflichtet sich der Benutzer dazu, mit dem Gerät sorgfältig umzugehen, das Gerät nur für den Zugriff auf die Nose-Anwendung zu verwenden und das Gerät nicht zu beeinträchtigen oder zu modifizieren.

3.2. Benutzerpflichten

3.2. 1 . Die Benutzer verpflichten sich, Nose eine gültige E-Mail-Adresse zur Verfügung zu stellen.

3.2. 2 . Die Benutzer sind allein verantwortlich für jegliche Aktivitäten, die auf ihren Konten vorgenommen werden. In jedem Fall, in dem auf das Konto mit den Anmeldedaten eines Benutzers zugegriffen wurde, wird davon ausgegangen, dass der betreffende Benutzer selbst auf das Konto zugegriffen hat. Daher werden die Benutzer aufgefordert, die erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, um die Vertraulichkeit und den Schutz ihrer Identität zu gewährleisten. Die Benutzer haften uneingeschränkt für die Verwendung ihrer Konten durch Minderjährige unter ihrer elterlichen Sorge.

3.2. 3 . Der Benutzer muss Nose unverzüglich telefonisch  + 33 (0) 1 40 26 46 03 oder per email info@noseparis.com benachrichtigen oder, falls nötig, seine Partner, sollten ihre Zugangsdaten von jemandem außer sich selbst erfasst werden.

3.3. Bestimmungen bezüglich der Nose Treuekarte

3.3. 1 . Wenn Sie Ihre Sitzung auf den iPads und / oder SB-Terminals abschließen, müssen Sie sich immer von Ihrem persönlichen Konto abmelden, indem Sie auf das entsprechende Symbol klicken.

3.3. 2 . Die Benutzer bestätigen, dass sie darüber informiert wurden, dass die Nichteinhaltung der Nutzungsbedingungen der Treuekarte, insbesondere bei betrügerischer oder missbräuchlicher Verwendung, den vollständigen und sofortigen Ausschluss des Nutzers aus dem Nose-Treueprogramm und den Verlust der damit verbundenen Vorteile zur Folge hat, einschließlich aller bisher erzielten Vorteile.

3.3. 3 . Sollte die Treuekarte verloren gehen oder gestohlen werden, muss der Benutzer Nose so schnell wie möglich telefonisch informieren + 33 (0) 1 40 26 46 03 per E-Mail an info@noseparis.com oder durch einen Besuch des Geschäftes in 20, rue Bachaumont, 75002 Paris (Frankreich) . Nose übernimmt keine Haftung, wenn der Benutzer eine betrügerische oder missbräuchliche Verwendung der Karte verursacht.

3.4. Sanktionen

Nose behält sich das Recht vor, das Konto eines Nutzers vorübergehend oder endgültig zu schließen, wenn der Nutzer eine der in Artikel 3 der allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Bestimmungen nicht einhält.

4 GEISTIGES EIGENTUM UND PUBLIZITÄTSRECHTE

4.1 . Die Website in ihrer Gesamtheit, die auf der Website verkauften Produkte und deren Verpackungen sowie alle visuellen und klanglichen Elemente, die auf der Website zu finden sind (z. B. Marken, Logos, Zeichnungen, Formen und Muster, Illustrationen, Fotos, Texte, Animationen). Videogramme, Tonträger, Software, Quellcodes und Datenbanken) sind ausschließliches Eigentum von NOSE oder den Inhabern der geistigen Eigentumsrechte des betreffenden Elements. Alle diese Elemente sind durch Urheberrecht, Markenrecht, Geschmacksmusterrecht, Patentrecht und sui generis-Rechte geschützt.

4.2 . Jede Reproduktion, Kommunikation, Download, Modifikation oder teilweise und vollständige Verwendung dieser Elemente von NOSE oder einem Dritten, zu welchem Zweck auch immer, bedarf daher einer schriftlichen Genehmigung von NOSE oder den jeweiligen Inhabern des geistigen Eigentums, außer in Fälle, in denen dies gesetzlich zulässig ist. Der Kunde erklärt und garantiert, dass er im Falle der Nichteinhaltung dieser Verpflichtungen Zivilklagen und / oder Strafverfolgungen ausgesetzt wird.

4.3 . Die Verwendung von Elementen der Website, wie z. B. Bilder und Sounds, durch den Benutzer und in jeglicher anderen Form kann als Verletzung des Publizitätsrechts des Copyright-Inhabers betrachtet werden.

4.4 . Der Benutzer erklärt und garantiert,  dass er durch die Nichteinhaltung dieser Verpflichtungen zivilrechtliche Schritte und / oder strafrechtliche Konsequenzen auslösen kann. Darüber hinaus behält sich Nose das Recht vor, das Konto eines Nutzers vorübergehend oder endgültig zu schließen, falls der Nutzer eine dieser Bestimmungen nicht einhält.

5 DER SCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN

5.1. Allgemeine Bestimmungen

5.1. 1 . Nose sammelt und verarbeitet persönliche Daten, die die Nutzer über die Serviceleistungen und / oder die Bestellung von Produkten auf der Website bereitstellen.

5.1. 2 . Der Zweck von Artikel 5 der AGBs besteht darin, die Benutzer über die Modalitäten der Erhebung und Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch Nose zu informieren speziell betreffend  die Nutzung der Website, einschließlich der Nutzung der iPads und / oder Self-Service-Terminals, die den Benutzern im Nose-Store zur Verfügung gestellt werden. Um weitere Informationen zu den Modalitäten der Erhebung und Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten durch Nose sowie Informationen zu Ihren Rechten zu erhalten, können Sie die Datenschutzerklärung "MODALITÄTEN DES SCHUTZES PERSÖNLICHER DATEN" und die Bedingungen für die Verwendung von Cookies durch Klicken auf lesen https://noseparis.com/en/privacy Weitere Informationen zu Ihren Rechten erhalten Sie auch auf der Website der Nationalen Kommission für Informationstechnologie und bürgerliche Freiheiten, die unter folgender Adresse abgerufen werden kann: https://www.cnil.fr/ .

5.1. 3 . Die Benutzer sollten auch die spezifischen Modalitäten der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten der Partner von Nose konsultieren, wenn sie die von diesen Partnern zur Verfügung gestellten iPads und / oder Selbstbedienungsterminals verwenden.

5.2. Erhebung personenbezogener Daten

Die Erhebung personenbezogener Daten auf der Website erfolgt, wenn der Benutzer ein Konto erstellt, um eine Parfümdiagnose durchzuführen, die Dienste "Sponsoring" zu nutzen, empfohlene Produkte zu bewerten, eine Produktbestellung aufzugeben und abzuschließen und den Nose-Newsletter zu abonnieren.

5.2. 1 . Personenbezogene Daten, die bei der Erstellung eines Kontos auf der Website erfasst werden

Der Benutzer muss die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder ausfüllen, insbesondere: Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, Passwort, Geburtsdatum, Geschlecht, Postleitzahl und Land. Wenn der Nutzer über sein Facebook-Konto ein Konto erstellt, erhält Nose folgende Informationen über den Nutzer: Nachname, Vorname, Facebook-Nummer und Geburtsdatum.

5.2. 2 .   Personenbezogene Daten, die bei der Nutzung der Dienste "Sponsorship" und "Gutscheinkarte" erhoben werden  

Nose sammelt Daten zusätzlich zu den Informationen, die bei der Erstellung des Kontos bereitgestellt werden, wenn ein Benutzer den Dienst "Sponsorship" verwendet. Um Freunde und Familienmitglieder durch das Absenden ihrer E-Mail-Adresse einzuladen, muss der Benutzer auch die mit * und * gekennzeichneten Felder ausfüllen, insbesondere Nachname, Vorname, Art der Beziehung und E-Mail-Adresse des Empfängers. Um Freunde und Verwandte über das Facebook-Konto des Benutzers einzuladen, muss der Benutzer die Personen, die er einladen möchte, aus seiner Facebook-Freundesliste auswählen. Eingeladene Freunde und Familie erhalten eine Einladung zur Durchführung einer Nose-Parfümdiagnostik. Um eine „Geschenkkarte“ für Freunde und Familienangehörige anzubieten, muss der Benutzer das mit einem Stern (*) gekennzeichnete Feld ausfüllen, insbesondere: Name des Begünstigten.

5.2. 3 . Personenbezogene Daten, die durch die Bestellung von Produkten erhoben werden  

Zusätzlich zu den persönlichen Informationen, die der Benutzer bei der Eröffnung eines Kontos übermittelt, muss der Benutzer die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder ausfüllen, insbesondere: Adresse, Postleitzahl, Ort, Land / Region, Telefon. Die Übermittlung dieser Informationen ist auch erforderlich, wenn sich die Lieferadresse von der Rechnungsadresse unterscheidet. Zusätzliche Informationen können auch für die Abwicklung der Bestellung angefordert werden, abhängig von den speziellen Anweisungen des Benutzers. Um die Bestellung abzuschließen, muss der Benutzer außerdem die Zahlungskartennummer, das Ablaufdatum und den Sicherheitscode der Karte (CSC) angeben.

5.3. Zweck der Erhebung personenbezogener Daten

Die von Nose gesammelten persönlichen Daten werden von Nose für folgende Zwecke verwendet:

(i) den Nutzern Website- und / oder Anwendungsdienste anzubieten, die auf den iPads und / oder Selbstbedienungsterminals effizient, funktional, interaktiv und einfach zu bedienen sind;

(ii) Benutzern Dienstleistungen und Produkte anzubieten, die ihren Erwartungen entsprechen, einschließlich der Durchführung der Parfümdiagnose und der Verwaltung von Benutzerproduktbewertungen;

(iii) zur Erfüllung seiner rechtlichen und vertraglichen Verpflichtungen, einschließlich Auftragsabwicklung und Lieferung, Rechnungszustellung und Rechnungswesen; Zu diesem Zweck können Zahlungsdaten zu Authentifizierungszwecken und zur Abwicklung von Online-Zahlungen an Dritte übermittelt werden.

(iv) die Verwaltung der Kundenbeziehungen, wie z. B. die Verwaltung von Benutzerkonten, Beschwerden, die Ausführung von Benutzerrechten, überfällige Zahlungen und Rechtsstreitigkeiten;

(v) Marketingaktivitäten und Treuebemühungen gegenüber Benutzern, Kunden und potenziellen Kunden, einschließlich der Ausarbeitung von Kundenbindungsprogrammen, zu managen;

(vi) Erstellung von Statistiken und Umfragen zur Zufriedenheit, Erstellen von Geschäftsplänen, Versenden von Newslettern, Produktinformationen, Kosmetiktipps, Verkaufsinformationen und sonstigen Informationen an Benutzer, Kunden und potenzielle Kunden;

(vii) zur Bekämpfung von Kreditkartenbetrug,

(viii) zur Verwaltung der Übertragung, Verleihung oder des Astauschs von Kundenakten mit seinen Partnern und Lizenznehmern, falls dies Anwendung findet.

5.4. Aufbewahrungsfrist für gesammelte persönliche Daten

5.4. 1.   Die erhobenen personenbezogenen Daten werden für den Zeitraum gespeichert, der für ihre Verarbeitung erforderlich ist, und zwar in Abhängigkeit vom Zweck, in der Regel drei (3) Jahre nach dem letzten Kontakt mit dem Nutzer, um Verkaufsmanagement- und Marketingvorgänge durchzuführen, sofern dies nicht gesetzlich verboten ist. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten entweder gelöscht oder anonymisiert. Die Frist kann mit ausdrücklicher Zustimmung des Benutzers verlängert werden. Ohne diese ausdrückliche Zustimmung wird Nose das persönliche Konto des Benutzers löschen, einschließlich der damit verbundenen Vorteile, die der Benutzer zuvor erhalten hat. Die von Nose durch das Parfümdiagnostikum gesammelten Informationen werden über den oben genannten Zeitraum hinaus gespeichert, jedoch in einer Form, die die Benutzer identifiziert.

5.4. 2. Die für die Abwicklung und Ausführung von Bestellungen erfassten personenbezogenen Daten können jedoch in Form von Archiven für eine Dauer von höchstens zehn (10) Jahren aufbewahrt werden, wobei die Bestimmungen des französischen Handelsgesetzbuches bezüglich der Aufbewahrungsfrist für Bücher und Dokumente, die im Zusammenhang mit Handelstätigkeiten erstellt wurden, einzuhalten sind, ebenso die Bestimmungen des französischen Verbrauchergesetzes bezüglich der Aufbewahrung elektronisch abgeschlossener Verträge und die im französischen Zivilgesetzbuch festgelegten Verjährungsfristen.

5.4. 3 . Die gesammelten persönlichen Daten bezüglich Kartenzahlungen können gespeichert werden

(i) für maximal dreizehn (13) Monate nach dem Zahlungsdatum,

(ii) oder fünfzehn (15) Monate nach demselben Datum für Vorgänge, die mit einer Zahlungskarte mit Zahlungsaufschub abgerechnet werden, gemäß Artikel L. 133-24 des französischen Währungs- und Finanzgesetzbuchs.

Zu diesem Zweck werden die Zahlungskartennummer und deren Ablaufdatum beibehalten, der Kartensicherheitscode (CSC) jedoch nicht. Die Daten werden unter Bedingungen aufbewahrt, die den Artikeln 34 und 35 des französischen Gesetzes von Januar 6 1978 über Informationstechnologie, Datendateien und bürgerliche Freiheiten entsprechen.

5.5. Benutzerrechte und persönliche Daten

5.5. 1 Der Nutzer hat jederzeit das Recht, auf seine personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu ändern, zu berichtigen und zu löschen. Der Nutzer kann daher kostenlos:

(i) Informationen von der Firma Nose bezüglich des Umgangs mit den persönlichen Daten des Benutzers anfordern.

(ii) Ersuchen, dass Nose die persönlichen Daten des Benutzers berichtigt, vervollständigt, aktualisiert, sperrt oder löscht, wenn diese Informationen ungenau, unvollständig oder veraltet sind oder wenn ihre Erhebung, Kommunikation oder ihre Aufbewahrung rechtswidrig ist.

5.5. 2 . Der Nutzer hat auch das Recht, der Verwendung seiner personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken durch Nose oder seinen Partnern zu widersprechen, insbesondere zu jeder Zeit und ohne Angabe von Gründen. Der Benutzer kann seinen Widerspruch durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens beim Ausfüllen des Abholformulars auf der Website oder durch Abbestellen durch Klicken auf den Link in der entsprechenden E-Mail-Adresse zum Ausdruck bringen.

5.5. 3.   Der Benutzer kann, sofern möglich, auch die Beschränkung oder die Übertragbarkeit seiner persönlichen Daten verlangen. Schließlich kann der Benutzer NOSE Anweisungen bezüglich der Verwendung seiner persönlichen Daten nach seinem Tod senden.

5.5. 4. Damit der Benutzer diese Rechte wahrnehmen kann, kann Nose den Benutzer auffordern, einen Identitätsnachweis zu erbringen. Benutzer können eine E-Mail an folgende Adresse senden: info@noseparis.com oder einen Brief an: NOSE, 20 rue Bachaumont 75002, Paris (Frankreich) . Weitere Informationen zu den Bestimmungen zur Verwendung personenbezogener Daten und zu den Benutzerrechten finden Sie in der Datenschutzerklärung, indem Sie auf klicken http://noseparis.com/en/help/confidentialite .

5.5. 5. Bei Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn oder sie betreffen, kann der Benutzer NOSE per E-Mail unter der folgenden Adresse kontaktieren: info@noseparis.com

5.5. 6. NOSE verfügt über einen Datenschutzbeauftragten, der unter folgender Adresse erreichbar ist: NOSE - Herr Olivier Bouaraphanh, Datenschutzbeauftragter - 20 rue Bachaumont, 75002, Paris.

5.5. 7. Der Benutzer hat auch das Recht, sich an die CNIL (3 Place de Fontenoy - TSA 80715 - 75334 Paris Cedex 07) oder an eine zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden, um seine Beschwerde vorzulegen. NOSE führt die Datenverarbeitung auf dem Gebiet der Europäischen Union (EU) durch. Außerhalb dieses Gebiets werden keine Daten übertragen.

6 ÄNDERUNG DER NUTZUNGSBEDINGUNGEN

6.1 . Nose kann ihre allgemeine Geschäftsbedingungen (i) gemäß einem Gesetz oder einer Verordnung ändern oder (ii) sich an Änderungen der Aktivitäten und / oder des Inhalts der Website anpassen.

6.2 . Bei Änderungen wie in Artikel 6.1 beschrieben, sollten die Benutzer, die bereits ein Konto erstellt haben, die geänderten allgemeine Geschäftsbedingungen zur Kenntnis nehmen und, wenn sie damit einverstanden sind, diese akzeptieren.

6.3 . Wenn der Nutzer den Änderungen an den allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmt und diese nicht akzeptiert, wird sein Konto geschlossen und die persönlichen Daten werden gelöscht. Der Nutzer verpflichtet sich daher, die Nutzung der Website einzustellen.

7 ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

7.1 . Die allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen französischen Gesetzen und Vorschriften.

7.2 . Sollte es zu einem Streitfall kommen, kann der Nutzer eine gütliche Lösung suchen, indem er sich auf ein herkömmliches Mediationsverfahren oder eine andere alternative Methode der Streitbeilegung stützt, bevor er rechtlichen Schritte einleitet. Der Nutzer und / oder die NOSE können Streitigkeiten über die Plattform der Online-Streitbeilegung lösen, die von der Europäischen Kommission eingerichtet wurde und unter folgender Adresse zugänglich ist: https://webgate.ec.europa.eu/odr/ . Von dieser Plattform aus können die Parteien online Widerspruch einlegen, über den die betroffene Partei informiert wird. Der Benutzer und NOSE wählen gemeinsam ein außergerichtliches Konfliktbeilegungsgremium, auf das die Plattform für Online-Streitbeilegung den Rechtsstreit übertragen wird.

7.3 . Im Streitfall sind die französischen Gerichte zuständig.

7.4 . Wenn sich der Nutzer in einem anderen Land als Frankreich aufhält, kann ihm der Schutz, den er durch die zwingenden Vorschriften der nationalen Rechtsvorschriften in seinem Wohnsitzland gewährt, nicht verweigert werden.