Retrouvé

Jami Morse Heidegger wurde von ihrem Großvater Irving, der 1921 Kiehls 1851 erwarb, mit kosmetischen Formeln umgeben. Jami und ihr Mann übernahmen 1988 die Führung des Unternehmens, bevor sie  2001 die Marke an L'Oréal verkauften. Mit der von den Morse-Labors entwickelten Marke Retrouvé eröffnet sich ihnen ein neues Abenteuer. Eine Linie von High-End-Schönheitskonzentraten, für die mehr als 10 Jahre Forschung erforderlich waren.
Inspiriert von der zeitlosen Schönheit der italienischen Renaissance, macht die Retrouvé Pflegelinie eine Ausnahme zu ihrer absoluten Regel. Retrouvé hat nur ein Ziel: die Harmonie zwischen den Hautzellen wiederherzustellen; Dies geschieht durch Wirkstoffe wie Apfelstammzellen. Die Linie enthält nur das, was die Haut braucht: keine Farbstoffe, kein künstlicher Duft, keine Parabene, keine Silikone ...

Der Shop

  • Wonach suchen Sie?
  • Sie haben keine Benachrichtigung.