Kilian

Als Erbe eines der großen französischen Cognac-Häuser wollte Kilian Hennessy das Projekt seiner Familie übernehmen. Die Gerüche seiner Kindheit, die er in der Nähe der Familienkeller in Cognac verbrachte, inspirierten ihn, als er sich für die Arbeit mit der Semantik der Gerüche entschied. Auf der Suche nach dem "Anteil der Engel", einer für Götter und Menschen gemeinsamen Sprache, lernte er die Welt der Parfüme kennen: Den Alkoholzucker und das Holz der Weinkeller findet man in vielen Düften von Kilian.
Kilian Hennessys Wunsch war es, Parfüm sichtbar zu machen. 2014 brachte er eine Kollektion parfümierten Schmucks auf den Markt, die es Frauen ermöglichte, ihren Lieblingsduft auf andere Weise in einem Juwel zu tragen. 2015 erstellte Kilian eine erste Sammlung von Duftobjekten, eine Kollektion, die entworfen wurde, um Parfüm zu einem sichtbaren Kunstwerk zu machen. Jedes Kilian-Parfüm hingegen kommt in einer lackierten Box, die von Generation zu Generation weitergereicht werden kann.

Der Shop

  • Wonach suchen Sie?
  • Sie haben keine Benachrichtigung.