0:00

Editions de Parfums Frédéric Malle

Frédéric Malle stammt aus einer berühmten Künstlerfamilie und repräsentiert die dritte Generation von Parfümspezialisten. Sein Großvater Serge Heftler-Louiche war der Gründer von Parfüms Christian Dior, bevor er die Position an seine Tochter, die Mutter von Frédéric Malle, übergab, die die künstlerische Leitung übernahm. Um die Kunst der Parfümerie wieder in Schwung zu bringen, gründete Frédéric Malle seine Marke 2000 und bietet den größten Parfümeuren unserer Zeit, die er in seinen 25 Jahren Erfahrung kennengelernt hatte, Carte Blanche an. Dominique Ropion, Jean-Claude Ellena und Olivia Giacobetti sind einige der Parfümeure, die seine olfaktorischen Kreationen unterzeichnet haben.
Frederic Malles Bestreben, die Qualität wiederherzustellen, ging einher mit dem Wunsch, Parfüms unter eigenem Namen zu veröffentlichen und den Status der Parfümeure als Künstler zu bestätigen. So entstand die Idee eines Parfümverlegers, bei dem Parfüme als einzigartige Kunstwerke kreiert und veröffentlicht werden. Frédéric Malle, dessen Rolle der eines Verlegers sehr ähnlich ist, begleitet seine Parfümeure individuell in ihren Bemühungen, die Grenzen der Schöpfung zu überschreiten und die Klassiker der Parfümerie von morgen zu komponieren.

Der Shop

Filter
  • Wonach suchen Sie?
  • Sie haben keine Benachrichtigung.