Dusita

Pissara Umavijani wuchs in Thailand in einem Haus voller Gedichte und Erinnerungen auf. Mit einer starken Geruchsempfindlichkeit ausgestattet, begann sie sehr früh, ihre eigenen Düfte mit seltenen Essenzen zu kreieren. Als Autodidaktin lanciert sie im Jahr 2015 die Dusita-Kollektion mit der Mission, die französische Parfümerie durch zeitgenössische Kompositionen zu erneuern, die vom Osten inspiriert sind.
Dusita verdankt seinen Namen dem Himmelreich, in dem der Geist nach östlichen Überzeugungen Freude und Zufriedenheit findet. Dusita ist auf thailändisch ein Synonym für Glück. Die Parfüms sind inspiriert von der Poesie von Montri Umavijani, Pissaras Vater, dessen Leben und Werk ein Streben nach Glück widerspiegeln, das dem Gründer so sehr am Herzen liegt. 2017 erhält der Duft Melodie de l'Amour den Art & Olfaction-Preis bei den Fifi Awards in Berlin und 2018 gewinnt Erawan den ersten Preis bei den Fifi Awards in Russland.

Der Shop

  • Wonach suchen Sie?
Notifications
Mark all as read
  • You don't have any notification.